Indienreise 2025

Varanasi


geplante Termin 1. bis 15. März 2025

bei Interesse Mail an rosi.wagner@ashtangavienna.at


Die alten Weisheitslehren sagen, dass wir unser Leben ins Da Sein träumen können!

Das mache ich jetzt!!!

Ich träume uns im März 2025 an den Ganges! Wenn es auch Dein Traum ist,

hier alles was Du dazu wissen solltest um ihn umzusetzen.

Reisen nach Indien sind immer auch Reisen zu uns selbst, in unsere Innenwelten.

Varanasi, die wohl heiligste Stadt Indiens und Mutter Ganga, die“ schnell Fließende“, einer der heiligsten Flüsse der Welt. Fluss der Erlösung, der heilige Fluss der Hindus, der die Sünden der Menschen abwäscht.

Die Erde, so lautet die Mythologie, litt einst unter großer Trockenheit.

Die einzige Hilfe sah König Baghiratha darin, den himmlischen Strom auf die Erde zu lenken. Tausend Jahre musste sich der König in Askese üben bevor der Gott Shiva seine Hilfe zusagte. Als die Wassermassen vom Himmel auf die Erde prallten, bremste der Gott mit seinen Haaren den Aufprall. Seitdem gibt es den nach der Fruchtbarkeitsgöttin benannten Ganga, der das Leben auf der Erde rettete und dessen Wasser heilig ist. Ein Bad im Ganges steht daher im Mittelpunkt jeder Pilgerreise, die zu den Pflichten eines Hindu zählt.

 


Einige Impressionen der letzten Reisen nach Varanasi, Dharamsala und Ladakh