Durch Achtsamkeit und Stille bei sich ankommen


von Freitag, den 25. - Sonntag, den 27.10.2019

Ohne uns  im Leben den Raum für Stille zu öffnen, wird das  Körper-Geistsystem keine Möglichkeit haben in einer heilsamen Balance zu bleiben.

In der Schnelllebigkeit des Alltags und den hohen Ansprüchen in Beruf und Privatleben überfordern wir Körper und Geist und bringen unser System in die Inbalance.

Die Auswirkungen sind sowohl geistige wie körperliche Probleme, da Geist und Körper sich ständig gegenseitig beeinflussen. Achtsamkeit und Stille wirken hier wie die Superfood des Geistes. Wie aber können wir Achtsamkeit und Stille aktivieren und für uns gesundheitsfördernd  umsetzen?

In diesem Seminar spüren wir die Inbalancen und ihre Ursachen auf und lernen sie mittels Übungen, Visualisierungen und Meditation zu transformieren. Wir lernen auch, über Reflexionen und Meditationen unser geistiges Potential sinnvoll für uns und andere einzusetzen.

 

Beginn:

Freitag, 25.10.2019 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 27.10.2019 | 12:00


Seminarort

Der Yogaunterricht findet im Schloss Goldegg oberhalb vom Goldegger See statt.

 

Quartiere

Unterkünfte bitte selber organisieren – sind nicht im Preis enthalten. Im Umkreis gibt es jede Menge Möglichkeiten in allen Preisklassen, auch nette Appartements für Familien.

Unterlagen dazu im Tourismusbüro:

www.goldegg.org T: +43 (0) 6415 8131 E: tourismus@goldeggamsee.at

Anreise mit dem Zug:

Der nächstgelegene Bahnhof ist Schwarzach-St. Veit. Von dort geht es mit dem Bus direkt zum Schloss.


Kosten

 

€ 220 (inkl. 20 % Ust.)


Anmeldung und Bezahlung

 

Höchstens 16 Teilnehmer!

 

Bitte direkt über das Sekretariat Kultur- und Seminarzentrum Schloss Goldegg:

Fon +43 6415 8234-0, schlossgoldegg@aon.at, www.schlossgoldegg.at