Wirkungsweisen


 

  • Verkürzungen von Muskelpartien werden mit regelmäßigem Üben beseitigt,
    Haltungsfehler werden korrigiert.
  • Wirbelsäulenschmerzen, durch Einseitigkeit entstanden, werden behoben, zugleich findet eine Stärkung und Kräftigung von Muskeln und Sehnen statt.
  • Der gesamte Körper erfährt eine Neuausrichtung, Einseitigkeit wird ausgeglichen.
    Bänder und Sehnen regenerieren und werden wieder elastischer, vor allem durch den starken Sauerstofftransport der speziellen Atemtechnik
  • Die Verletzungsgefahr im Bereich von Bändern und Sehnen kann dadurch verringert werden, alle Organe werden beim Üben massiert und deren Funktionsfähigkeit über die Aktivierung der Meridiane positiv beeinflußt, die Verdauung angeregt etc.
  • Stärkung des Immunsystems, starke Entgiftung über die Haut durch die tiefe Atemtechnik und dem Erhalten der Hitze (Krankheitssymptome verändern sich und verschwinden aus eigener Erfahrung z.B. Übersäuerungssymptome wie Candida, Sinusitis, Gelenksentzündungen, Halux, etc.)
  • Förderung der Konzentration
  • Förderung von Koordination und Lernfähigkeit
  • Förderung der Flexibilität, körperlich wie geistig
  • Förderung des Gleichgewichts
  • Kraftfördernd
  • Förderung von innerer Ruhe und Gelassenheit, sowie Stabilität und Stärke
  • Reduktion von Stresssymptomen
  • Förderung des Loslassens verschiedener den Lebensfluss hemmender Gewohnheiten 
  • Sehr intensive mentale Veränderungen (bewusstseinserweiternd, toleranzfördernd, etc.)