Wer ist Ashtangavienna?


Das Yogazentrum Ashtangavienna wurde 1999 von Rosi Wagner ins Leben gerufen. Ihr zur Seite steht heute ein Team aus vier YogalehrerInnen, die sich liebevollst um die Schüler und das Zentrum kümmern. 
Es finden Gruppenstunden und Einzelarbeit statt.

 

Ziel und Zweck

 

Das Zentrum dient der Unterstützung des Einzelnen auf seinem Lebensweg. Körperlich zur Erhaltung bzw. Wiedererlangung körperlicher Gesundheit. Mental zur Unterstützung und Förderung des Bewusstseins. Seelisch, um den eigenen Selbstwert zu stärken und die besonderen Qualitäten und Begabungen des Einzelnen zu erkennen und zu fördern.

 

"Das Zentrum möge für jeden Einzelnen ein Ort sein, um Kraft zu tanken, ihn auf der Suche nach seinen Qualitäten und Begabungen zu unterstützen und liebevoll auf seinem Lebensweg zu begleiten."

 Unterrichtsangebot


* Ashtanga Yoga

* Vinyasa Flow Yoga

* Nuad - passives Yoga

* Lu Jong (tibet. Yoga)

* Yogatherapie

* Hormonyoga für Frauen

* Hormonyoga für Diabetiker

* Hormonyoga in der Andropause

* Achtsamkeitsmeditation

* Craniosacrale Praxis

* Ausbildungen:   

   Yoga, Nuad, Hormonyoga und Lu Jong

 

Das Angebot bezieht sich auf GRUPPEN- und EINZELSTUNDEN, sowie (Lehrer- )Ausbildungen, Fortbildungen, Seminare und Workshops. 

 

Charity Schulprojekte in Nord-Indien