Hormonyoga Intensivwochenende (Level I)

 

10. + 11.4. 2015 (Wien)

12. - 15.11. 2015 in Goldegg (Salzburg)

 

 

An diesen Wochenenden habt ihr jeweils die Möglichkeit die Hormonyoga- Serie vollständig zu erlernen. Beide Wochenenden sind sowohl für Schüler als auch Lehrer gedacht, um die Übungen entweder privat zu praktzieren oder, falls ihr eine Yogalehrer-Ausbildung habt, sich Level I der Hormonyoga-Ausbildung nach Dinah Rodrigues anrechen zu lassen, um in späterer Folge auch zu unterrichten. Level II und Level III können im Anschluss individuell an einem Ort Eurer Wahl absolviert werden. 

Vortrag: "Lifestyle change: Von der Konsum- zur Sinnesgesellschaft" am Sonntag, den 19.4.

von 08:30 - 11:00 Uhr im Ashtangavienna

 

Dietfried Wruss arbeitet seit vielen Jahren intensiv mit therapeutischen Ölen und beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Ernährung auf unseren Körper. Er hat durch die intensive Arbeit mit psychisch und physisch kranken Menschen ein breites Wissen darüber, wie wir                                                         unsere Selbstheilungskräfte anregen und nutzen können.                                                     Eintritt: freie Spende!

Tibetische Heilübungen & Herzmeditation

von 12. - 15.7.2015 im Schloss Goldegg (Salzburg)

 

Die Tibetischen Heilübungen, Lu Jong, helfen uns, unser System trotz aller Anforderungen und Einflüsse von Außen in einem dauerhaften Zustand des Gleichgewichtes zu halten. (Diese Tage werden als Modul 1 der Lujong-Lehrerausbildung angerechnet)

Goldegg Sommerwoche von 17. - 24.7.2015

 

Das idyllisch gelegene Goldegg ist bereits seit vielen Jahren ein fixer Bestandteil unserer Seminarreihe. Diese Woche ist aufgrund der Kinderbetreuung auch ideal für Familien. 

Das Seminar kann auch individuell gebucht werden. Von einem Tag Auszeit bis zur ganzen Woche ist alles möglich!

Namibia- Safari und Yoga von 21.9. -4.10.2015

 

Begleitet Rosi und Franz Mühlbacher auf eine einmalige Reise nach Namibia, wo wir die einziartige Flora und Fauna des Landes kennen lernen werden. Für Rosi geht damit ein langer Herzenswunsch in Erfüllung, der hoffentlich auch einigen von Euch Freude bereiten wird.

Viel Freude mit dem reichhaltigen Angebot!

 

Eure Rosemarie Wagner-Fließer